Mit Kaffee verbrüht: Verschärfte Haftung für Airlines

Mit Kaffee verbrüht: Verschärfte Haftung für Airlines

19.12.2019 17.49

19. Dezember 2019, 17.49 Uhr

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Rechte von Flugpassagieren gestärkt und die Haftung von Airlines prinzipiell ausgeweitet. Anlass ist ein Vorfall auf einem Niki-Flug, bei dem ein Mädchen von einem umgekippten heißen Kaffee verbrüht wurde. Darüber hinaus fällte der EuGH kurz vor Weihnachten eine Reihe weiterer Urteile.

Lesen Sie mehr …

Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.