In eigener Sache: Ein Jahr heise+

In eigener Sache: Ein Jahr heise+

Am Dienstag, den 22. Januar 2019, war es soweit: heise+ ging an den Start. Das gemeinsame Angebot aller Heise-Redaktionen erweitert das Nachrichtenportal heise online um exklusive Tests, Kaufberatungen, Analysen, Hintergrundbeiträge sowie alle Artikel aus den Heise-Magazinen c’t, iX, Make, Mac & i, Technology Review und c’t Fotografie.

Bis heute haben die Redakteure und Redakteurinnen unzählige Gummibärchen und tausende Liter Kaffee verbraucht, damit die Gehirne glühen, um die Inhalte zu produzieren für unzählige Artikel auf heise+. Mittlerweile haben wir über 2600 Artikel speziell für heise+ geschrieben oder aufbereitet, zusätzlich zu den für heise+-Abonnenten unverändert verfügbaren Artikeln aus den Magazinen des Heise-Verlags.

Mit diesen Inhalten erreicht heise+ 50.000 Leser, davon 23.000 neue Abonnenten und 27.000 Mehrfachabonnenten unserer Magazine, die freien Zugriff auf heise+ haben. Und es gilt weiterhin, was wir schon zum Start betont haben: Don’t panic – alle Inhalte, die es bisher gratis auf heise online gab, bleiben auch weiterhin kostenlos, speziell unsere News. Daran hat sich nichts geändert.

Darüber hinaus bauen wir aber auch heise+ weiter aus – es gab natürlich viele Diskussionen unter den Lesern über das Angebot, und dazu auch Kritik an einzelnen Funktionen und Vorschläge für Verbesserungen. Dies fließt in unsere Überlegungen ein, wie wir heise+ weiterentwickeln.

Zum einjährigen Geburtstag gibt es nun eine besondere Gelegenheit, heise+ kennenzulernen, über den Gratis-Probemonat hinaus, den jeder Neu-Abonnent erhält. Beantworten Sie in unserem Gewinnspiel eine einfache Frage zu heise+ und sichern Sie sich die Chance, heise+ ein Jahr lang kostenfrei zu lesen:

Und wenn Sie schon heise+-Abonnent sind – dann bitte hier entlang:

(vza)


Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.