Oberlausitz: Wilder wird’s nicht

Es ist Zeit für das Ende der Welt. Noch einen Kaffee, dann lädt Karsten Nitsch an diesem Morgen Gäste und Labradorhund Tinka ins Auto, fährt einige Kilometer Richtung Südosten, bis die Straße abbricht. Ein paar Schritte zu Fuß und ein gigantisches Loch tut sich vor uns auf. Sechzig, siebzig Meter tief, mehrere Fußballfelder weit. Auf der anderen Seite ragt ein kleines Gebirge empor mit Canyons in allen Schwarz- und Grautönen. Dahinter erstreckt sich eine endlose Ebene, auf der wie eine stählerne Gottesanbeterin der über 200 Meter lange Bandabsetzer steht – jene Maschine,

Read the rest

Teleshopping trotzt Online-Konkurrenz

„Zimt und Koriander – ein Traum“ oder die Kokos-Variante, „für den Urlaub im Haus“: Wenn auf dem Teleshopping-Sender QVC Schokokugeln verkauft werden, essen die Ohren mit. Mit blumigen Beschreibungen präsentieren Moderatorin und Gast die Süßwaren. „Wenn Sie jetzt sagen, da ist nichts für mich dabei, glaube ich, mögen Sie keine Schokolade“, sagt die Moderatorin.

Die Zuschauer überzeugt das offenbar. Denn bei Martin (32) in Kassel klingelt das Telefon. Der Student, der nicht mit vollem Namen genannt werden möchte, sitzt in einem von zwei Kundenservice-Zentren von QVC. Die Frau

Read the rest

Saturn mit Aktion für Inhaber der Clubkarte

Sowohl Media Markt als auch Saturn wollen ein Stück vom Kuchen abhaben und haben aus diesem Grunde ab sofort Aktionen gestartet. Bei Saturn betrifft dies die Inhaber einer Clubkarte, bei Media Markt soll ein Gutscheinheft, welches den Kunden postalisch zugeht, Geld in die Kassen des Unternehmens spülen. Wie immer lohnt vor dem Kauf ein kritischer Blick auf den Straßenpreis des gewünschten Gerätes auch bei anderen Händlern.

Saturn beschreibt es in seiner Pressemittilung wie folgt: Die Technikmärkte feiern überall in Deutschland „4 Tage mehr“, so das Motto einer großen Rabatt-Aktion, bei der vom 2. bis zum 5. Januar 2020 Inhaber einer Saturn Card in ausgewählten Sortimentsbereichen bis zu 15 Prozent Nachlass auf ihre Einkäufe erhalten. Im Saturn Onlineshop beginnt die Rabatt-Feier bereits am 1. Januar um 16 Uhr und dauert bis Montag, 6. Januar, um 8 Uhr. Kunden, die noch keine Saturn Card besitzen, können sich jederzeit in einem Markt

Read the rest

Die Schwarzwaldklinik – Kultserie als komplette Serie im Stream oder über Mediathekview als Download in der ZDF Mediathek

Zwangsabgabenfinanziert ist die Mediathek doch eh kostenlos. Ich frag mich, wo der VGP dafür herkommt – für mich ist sowas kein Deal.

Bearbeitet von: „Shebang“ 22. Dez 2019

AllesnurAbzocke22.12.2019 16:47

Ohje, die Serie war ja schlimmer als in jedem Puff möglich. Neben Kriechen …Ohje, die Serie war ja schlimmer als in jedem Puff möglich. Neben Kriechen und Schleimen haben die Schauspieler auch hinter der Kamera herumgehurt, dass selbst ein James Bond Film der reinste Genuss ist. Sascha Hehn ist und bleibt der Traumschiffkapitän.

Bei dem Insider-Wissen gehe ich davon aus, dass Du Teil der Crew gewesen sein mußt…

Sorry, aber diese Klischeeserie ist Deutsches Volksgut. Deshalb muss man hier ein Hot da lassen und sich alle Teile herunterladen

Shebang22.12.2019 17:23

Zwangsabgabenfinanziert ist die Mediathek doch eh kostenlos. Ich frag …Zwangsabgabenfinanziert ist die Mediathek doch eh kostenlos. Ich frag mich, wo der VGP dafür herkommt – für

Read the rest

3er Pack Melitta Anti Calc Bio Liquid Flüssigentkalker (250ml) für 13,89€ (statt 22€)

3er Pack Melitta Anti Calc Bio Liquid Flüssigentkalker (250ml) für 13,89€ (statt 22€)

Im Dealclub bekommen wir gerade ein Dreierpack Melitta Anti Calc Bio Liquid Flüssigentkalker (250ml) für 13,89€ inkl. Versand. Das macht pro Flasche saubere 4,63€. Man kann pro Flasche sechs Reinigungsvorgänge vornehmen.

Den Antkalker kann man für alle möglichen Kaffeemaschinen, Wasserkocher & Kaffeevollautomaten nutzen. Im Preisvergleich werden sonst 7,54€ pro Flasche fällig.

  • entfernt lebensmittelsauber und im Handumdrehen hartnäckige Kalkbeläge
  • ist mit aufgelöster Zitronensäure sofort einsetzbar
  • besteht aus reiner, besonders leicht biologisch abbaubare Zitronensäure
  • Entkalkt dank Zitronensäure effizient, gründlich und besonders materialschonend.

Read MoreRead the rest

HSE24 und QVC wachsen: Teleshopping trotzt der Online-Konkurrenz

Bei QVC ist Elizabeth Grant eine eigene Marke und gibt ihren treuen Kundinnen Kaufempfehlungen.
Bei QVC ist Elizabeth Grant eine eigene Marke und gibt ihren treuen Kundinnen Kaufempfehlungen.
Foto: QVC Handel S.à r.l. & Co. KG

„Zimt und Koriander – ein Traum“ oder die Kokos-Variante, „für den Urlaub im Haus“: Wenn auf dem Teleshopping-Sender QVC Schokokugeln verkauft werden, essen die Ohren mit. Mit blumigen Beschreibungen präsentieren Moderatorin und Gast die Süßwaren. „Wenn Sie jetzt sagen, da ist nichts für mich dabei, glaube ich, mögen Sie keine Schokolade“, sagt die Moderatorin.

Die Zuschauer überzeugt das offenbar. Denn bei Martin (32) in Kassel klingelt das Telefon. Der Student, der nicht mit vollem Namen genannt werden möchte, sitzt in einem von zwei Kundenservice-Zentren von QVC. Die Frau am anderen Ende der Leitung muss er enttäuschen: „Die Probierpackung (..) ist ausverkauft. Möchten Sie vielleicht einen Mischbeutel haben?“ Die Anruferin ist nicht abgeneigt.

Süßwaren, Fondue-Sets, Kaffeemaschinen, Bettwäsche – in der Hochglanz-Welt des Teleshoppings ist das Angebot groß – aber

Read the rest

Mädchen erlitt Verbrühungen: EuGH: Airlines haften für umgekippten Kaffee im Flugzeug

Flugreisende haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) bei Verbrühungen durch im Flugzeug umgekippten heißen Kaffee Anspruch auf Entschädigung.

Fluggesellschaften müssten haften, wenn Passagiere einen Schaden nicht selbst verursacht hätten, befanden die Luxemburger Richter (Rechtssache C-532/18). Dabei sei es nicht nötig, dass eingetretene Unfälle mit einem flugspezifischen Risiko zusammenhingen.

Hintergrund ist der Fall eines Mädchens, das vor österreichischen Gerichten Schadenersatz verlangt, weil während eines Fluges von Mallorca nach Wien ein auf dem Klapptisch vor ihr abgestellter heißer Kaffee aus ungeklärten Gründen umkippte. Sie erlitt dabei Verbrühungen.

Die mittlerweile insolvente Fluggesellschaft Niki hatte argumentiert, dass kein Unfall vorliege, der von der Fluglinie oder ihren Mitarbeitern verursacht wurde. Sie könne nicht haftbar gemacht werden, weil das Ereignis nicht auf einem für die Luftfahrt typischen Risiko beruhe. Die obersten EU-Richter folgten dieser Sichtweise nicht.

Read MoreRead the rest

News von heute: Berichte: Unbekannter erschießt Menschen an Geheimdienst-Zentrale in Moskau

Die wichtigsten Meldungen im Überblick:

  • Russischer Geheimdienst bestätigt: Mehrere Verletzte, Angreifer „ausgeschaltet“ (17.30 Uhr)
  • Moskau: Schüsse an FSB-Zentrale (16.44 Uhr)
  • Tödlicher Skiunfall in Südtirol – Deutscher verletzt (13.33 Uhr)
  • EuGH: Airlines haften für umgekippten Kaffee im Flugzeug (10.42 Uhr)
  • Dubai liefert „meistgesuchten Kriminellen“ der Niederlande aus (9.57 Uhr)
  • Ausnahmezustand für Sydney ausgerufen (6.58 Uhr)

Die Nachrichten des Tages:

+++ 18.48 Uhr: Ermittlungskomitee leitet Strafverfahren ein +++

Das zentrale Ermittlungskomitee in Moskau leitete ein Strafverfahren wegen Angriffs auf Angehörige der Sicherheitsorgane ein. Kremlsprecher Dmitri Peskow sagte der Staatsagentur Tass, dass der russische Präsident Wladimir Putin über den Vorfall informiert worden sei. Putin war demnach bei einem Konzert im Kreml, um den Tag des Mitarbeiters der staatlichen Sicherheitsorgane zu feiern. Dabei lobte er, dass seit Jahresbeginn 33 Terroranschläge in Russland verhindert worden seien.

+++ 18.33 Uhr: Dritter Angreifer ausgeschaltet, Straßen im Zentrum Moskaus weiträumig abgesperrt +++

Mehr als zwei Stunden (Ortszeit: 18.20

Read the rest

JAB Holding: Börsengang von Jacobs und Kaffeehauskette Peet’s soll 3 Milliarden Euro bringen

JAB Holding Börsengang von Jacobs und Kaffeehauskette Peet’s soll 3 Milliarden Euro bringen

Der Börsengang der Kaffee-Beteiligung der deutschen Milliardärsfamilie Reimann könnte 2020 einer der größten in Europa werden. Wo er stattfindet, ist noch offen.

Der Börsengang der Kaffee-Beteiligungen der deutschen Milliardärs-Familie Reimann soll einem Zeitungsbericht zufolge im kommenden Jahr bis zu drei Milliarden Euro einbringen. Die Reimann-Holding JAB wolle den weltweit zweitgrößten Kaffee-Röster Jacobs Douwe Egberts (JDE) mit Blick auf den Börsengang mit der amerikanischen Kaffeehauskette Peet’s Coffee fusionieren, die ebenfalls zum Imperium der Familie gehört, berichtete die „Financial Times“ am Dienstag unter Berufung auf mit den Plänen vertraute Personen.

Zusammen kommen sie auf rund sieben Milliarden Euro Umsatz. Der Löwenanteil davon entfällt auf Kaffeebohnen und Kapsel-Marken wie „Tassimo“ und „Senseo“. Die weltweite Nummer eins in dem Markt ist Nestle. Geführt werden solle JDE Peet’s von Peet’s-Chef Casey Keller.

Der Börsengang wäre mit einem Volumen von drei Milliarden Euro

Read the rest

EuGH: Airlines haften für umgekippten Kaffee im Flugzeug

Luxemburg – Flugreisende haben nach einem EuGH-Urteil bei Verbrühungen durch im Flugzeug umgekippten heißen Kaffee Anspruch auf Entschädigung. Fluggesellschaften müssten haften, wenn Passagiere einen Schaden nicht selbst verursacht hätten, befanden die Luxemburger Richter. Hintergrund ist der Fall eines Mädchens, das vor Gerichten Schadenersatz verlangt, weil während eines Fluges ein auf dem Klapptisch vor ihr abgestellter heißer Kaffee aus ungeklärten Gründen umkippte. Sie erlitt dabei Verbrühungen.

Flugreisende haben nach einem EuGH-Urteil bei Verbrühungen durch im Flugzeug umgekippten heißen Kaffee Anspruch auf Entschädigung. Fluggesellschaften müssten haften, wenn Passagiere einen Schaden nicht selbst verursacht hätten, befanden die Luxemburger Richter. Hintergrund ist der Fall eines Mädchens, das vor Gerichten Schadenersatz verlangt, weil während eines Fluges ein auf dem Klapptisch vor ihr abgestellter heißer Kaffee aus ungeklärten Gründen umkippte. Sie erlitt dabei Verbrühungen.

Read MoreRead the rest