5 Arten der Kaffeezubereitung

Um den Geschmack Ihrer Tasse Kaffee zu verbessern, sollten Sie eine klare Vorstellung davon haben, wie man Kaffee brüht. Ihren Kaffee zu kochen ist ein entscheidender Faktor dafür, wie gut Ihre Tasse Kaffee ist.

Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Verschiedene Arten von Kaffee haben unterschiedliche Brühverfahren und verschiedene Maschinen oder Geräte sollten für dieses Brühen verwendet werden.

In diesem Artikel werde ich die besten sieben verfügbaren Brühmethoden vorstellen. Sie sollten jedoch beachten, dass dies nicht der einzige Faktor ist, der bestimmt, wie gut Ihr Kaffee ist. 


Drip Coffee Brewing

Dies ist die häufigste Brauart. Die Filterkaffeemaschinen sind heute in den meisten Häusern als Standardküchengerät zu finden.

Der Prozess, mit dem diese Maschine arbeitet, ist ziemlich einfach. Sie legen den gemahlenen Kaffee in den Kaffeefilter und füllen den Topf mit Wasser. Die Maschine heizt das Wasser auf, das durch die Kaffeebohnen tropft, die den größten Teil des Geschmacks extrahieren.

Dieses Brauverfahren wird von vielen bevorzugt, da es einfach und schnell ist. Auf der Benutzerseite ist kein größerer Eingriff erforderlich.

Französisch Press Brewing

Dies ist eine  Methode, die von vielen Kaffeetrinkern bevorzugt wird. Durch diese Methode wird der gemahlene Kaffee in das heiße Wasser gegeben. Nachdem der gemahlene Kaffee durchtränkt ist, wird er durch einen Kolben gedrückt, wobei der flüssige Kaffee oben verbleibt.

Diese Methode ist einfach anzuwenden und kann für diejenigen, die keinen Kaffee trinken, geeignet sein, da es mit einer einfachen Maschine durchgeführt werden kann und keine komplexen oder teuren Kaffeemaschinen erforderlich sind.

Percolator

Diese Brühart ist vor allem älteren Kaffeetrinkern bekannt und ihre goldene Zeit ist vorbei. Allerdings dachte ich, es in diesem Artikel zu erwähnen, da sie immer noch von einigen Kaffeetrinkern verwendet wird. Mit dieser Brühmethode wird nicht die höchste Kaffeequalitätsstufe erreicht.
Mit dem Percolator tauchen Sie den Kaffeesatz in einen Korb und erhitzen das Wasser bis es brodelt. Je mehr Sie das Wasser durch den Kaffeesatz sprudeln lassen, desto intensiver wird der Geschmack. Der Wasserkocher wird mit einer Glasplatte geliefert, so dass Sie der Dunkelheit sehen können, wann der Kaffeekorb entnommen werden muss.

Ibrik

Dies ist eine etwas exotische Art, Kaffee zuzubereiten, und Sie können es nicht in jedem durchschnittlichen amerikanischen oder westlichen Haus finden.

Die Art, diesen Kaffee zuzubereiten, stammt aus der Türkei und ist ziemlich einfach. Die Vorrichtung ist eine Metallschale, die mit einem langen Griff verbunden ist. Der Becher ist oben schmal und unten breit. Diese Form ist ein wesentliches Merkmal, wenn Sie Kaffee mit dieser Brühmethode zubereiten möchten.

Sie füllen den Becher mit Wasser und schütten dann einen Löffel fein gemahlenen Kaffees darüber. Wenn das Wasser kocht, wird der Kaffeesatz durchtränkt, so dass flüssiger Kaffee entsteht. Das Wasser muss dreimal schäumen, bevor das Kaffeegetränk fertig ist.

Vacuum Topf Brühen

Die Vakuumtopfvorrichtung besteht aus zwei Kammern übereinander mit einem Filter dazwischen. Wasser ist in der unteren Kammer und Kaffee in der oberen Kammer. Sobald das Wasser erhitzt ist, verdunstet es und vermischt sich mit dem Kaffee in der oberen Kammer. Wenn die Heizung stoppt, kondensiert das Wasser wieder zurück in die untere Kammer, wobei der Kaffee in der oberen bleibt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kaffee zu brühen. Jede Methode wird Ihnen einen bestimmten Geschmack geben. Es lohnt sich, jeden mindestens einmal zu probieren, um herauszufinden, welchen Sie bevorzugen. Experimentieren Sie einfach mit den in diesem Artikel erwähnten Methoden und probieren Sie das Ergebnis für sich.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.